Formalitäten vor der Reise nach Sri Lanka

Alle Personen, die einen Plan haben, nach Indien zu reisen, sollten vor der Einreise das eTA Sri Lanka beantragen. Welche Dokumente braucht man, wenn man einen Visumantrag erstellen will? Und wo kann man diesen Antrag finden? Lesen Sie diesen Artikel durch und werden Sie diese Informationen kenne lernen!

Wo kann man den Antrag erstelle?

Das Visum für Sri Lanka kann man online beatragen. Man benutzt dabei die eTA. Die eTA bedeutet eine elektronische Reisegenehmigung (aus Englischem: electronic Travel Authority). Der Reisende kann eTA Indien unter anderem auf dieser Internetseite finden. Der Prozess der Bestellung der eTA SriLanka ist auf keinem Fall kompliziert. Man muss nur die Daten (persönlichen Daten) eingeben und eine bestimmte Summe bezahlen (per eine Kreditkarte oder eine Überweisung). Danach kann man nur auf das Visum Indien warten. Das Visum Indien wird per E-Mail geliefert.

Welche Dokumente brauch man bei der Beantragung?

Während der Beantragung braucht man nur einen Reisepass. Es gibt keine Notwendigkeit, andere Dokumente zu haben.

Seit wann kann man eTA Sri Lanka beantragen?

Die Touristen haben eine solche Möglichkeit seit dem 1. Januar 2012. Bis zu diesem Tag musste man zahlreiche Formalitäten erledigen, um das Wisum zu bekommen. Aber nach der Entwicklung der Technologie und nach der Verbreitung des Internetzugangs hat die Regierung von Sri Lanka die Entscheidung getroffen, dass das Visum für Sri Lanka auch online erledigt werden kann.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *