Eine Reise nach Indien

Indien erstreckt sich in West-Ost-Richtung über rund 3 000 und von Nord nach Süden über rund 3 200 Kilometer. In einem so großen Land gibt es Tausende von unterschiedlichen Landschaften und Sehenswürdigkeiten. Jeder Tourist sollte sich auf die Reise nach Indien freuen. Besonders jetzt, wenn man das Visum Indien schnell und einfach online erledigen kann.

Die eTA Indien – neue Möglichkeit, Visa India zu erledigen

Bis jetzt mussten alle Reisenden, die Indien besuchen wollten, in die Botschaft fahren, um das Visum zu beantragen. Heutzutage können sie den Antrag bequem und einfach zu Hause stellen. Man braucht nur einen Computer oder Smartphone mit einem Internetzugang: alles kann online erledigt werden!

Diese Vereinfachung des Prozesses ist dank des neuen elektronischen Systems möglich. Dieses Systems heißt eTA, was auf Deutsch eine elektronische Reisegenehmigung bedeutet. Das Wort eTA ist eine aus Englischem stammende Abkürzung (auf Englisch bedeutet es: electronic Travel Autorisation).

Visa India – das war noch nie so einfach!

Es ist wahr: niemals war der Visumverfahren so einfach und schnell wie jetzt! Ein Reisende nach Indien kann sein Visum in nur drei einfachen Schritten beantragen. Und diese sind:

  • Die Ausfüllung des speziellen Formulars mit Daten (man sollte dabei seinen Reisepass haben)
  • Die Bezahlung für den Antrag (Überweisung oder Kreditkarte)
  • E-Mail mit dem Visa

Und das ist schon alles. Sind Sie an diesem Thema interessiert? Lesen Sie mehr hier.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *