Das Visum für Sri Lanka

Haben Sie vor, eine Reise nach Sri Lanka zu erleben? Fantastisch! Sri Lanka ist ein sehr interessantes Land. Das ist ein Inselstaat im Indischen Ozean. Auf der Fläche von ca. 65 610 Quadratkilometern leben über 22 Millionen Einwohner. Die Touristen bewundern hier nicht nur die wunderschönen Landschaften, aber auch die Freundlichkeit der Bevölkerung.

Das Visum

Aber alle, die nach Sri Lanka reisen wollen, müssen das Visum nicht vergessen! Vor ein paar Jahren könnte man das Visum nur in der Botschaft beantragen. Heute gibt es die Möglichkeit, das ganze Visumverfahren online erledigen. Auf diese Weise kann man den zeitaufwändigen Prozess der Visumbeantragung vermeiden. Die Reisenden sparen ihre Zeit, die sie zum Beispiel für die Lektüre der Bücher über Sri Lanka verbringen können.

Wo kann man das Visum beantragen?

Wie gesagt, das Visum SriLanka kann man problemlos online beantragen. Es gibt ein neues System, die eTA Sri Lanka, das diese Beantragung ermöglicht. Die eTA bedeutet eine elektronische Reisegenehmigung. Die Abkürzung kommt aus Englischem (electronic Travel Authority).

Die eTA Sri Lanka wird für diese Touristen eingerichtet, die eine Reise nach Sri Lanka planen. Dank dieses modernen Services wurde das ganze Visumverfahren sehr vereinfacht. Jetzt braucht man nur ein paar Minuten Zeit, um ein Visum beantragen. Vielleicht dank dessen wird die Zahl von Reisenden nach Sri Lanka systematisch steigern? Wenn ja, so werden wir auf keinem Fall überrascht. Mehr Informationen zum Thema

2 Comments
  1. Ich habe nach Sri Lanka vor 5 Jahren gereist. Und ich habe so lange Zeit in der Botschaft verbracht… es ist fantastisch, dass man jetzt alles online erledigen kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *